Von Dresden nach Leipzig – was bringt der neue Haushalt vor Ort?

Veranstaltungsgrafik Online-Gespräch 'Von Dresden nach Leipzig - was bringt der neue Haushalt vor Ort?'

Nach monatelangen, intensiven Verhandlungen ist der neue sächsische Doppelhaushalt für 2021/22 endlich beschlossen. Doch wie entsteht eigentlich ein Landeshaushalt und was bewirkt er konkret vor Ort? Zusammen mit den Leipziger BÜNDNISGRÜNEN Abgeordneten Christin Melcher, Daniel Gerber und Petra Čagali Sejdi stelle ich einige meiner Herzensanliegen aus dem neuen Doppelhaushalt vor und zeige, was diese auch konkret für Leipzig bedeuten – etwa in den Bereichen Kultur, Hochschule, Bildung, Asyl & Migration, Klima, Energie & Digitalisierung.

Hier können Sie das Online-Gespräch vom 31. Mai nachsehen und -hören:

WICHTIG


Damit das Geld auch bei mir ankommt: Verwendungszweck angeben! Danke!

ZUR SPENDENSEITE

Dies schließt sich in 0Sekunden