#We remember – Für die Opfer des Nationalsozialismus

Heute gedenken wir den Opfern des Nationalsozialismus. Als vor 76 Jahren Auschwitz befreit wurde, wollten viele Deutsche nichts davon gewusst haben, wie Juden, gesellschaftliche Minderheiten oder politisch Andersdenkende verschleppt und ermordet wurden. Wir hatten 76 Jahre Zeit unsere Lehren aus diesen Ereignissen zu ziehen und doch sind heute Antisemitismus, Hass und Gewalt gegen Minderheiten wieder auf dem Vormarsch – stellenweise ungebremst. Die Lehren aus der Vergangenheit scheinen zu verblassen, doch es darf kein Vergessen und vor allem keine Wiederholung geben!

Verwandte Artikel