SMEKUL: Nachhaltiges Corona-Konjunkturprogramm gestartet

Einen Mehrwert für Sachsen schaffen. Die Wirtschaft stärken, Arbeitsplätze sichern und gleichzeitig Ressourcen, Umwelt und Klima schonen. Mit diesem Ziel hat das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) die Mehrwert-Initiative »Nachhaltig aus der Krise« gestartet. Mit 26,5 Mio Euro werden mit dem Corona-Konjunkturprogramm innovative Projekte für nachhaltige Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft, zur Bekämpfung des Klimawandels oder für zukunftsfähige Energieversorgung in Sachsen gefördert. Bis zum 31.03. können sich Kommunen, Vereine, Verbände, Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Privatpersonen bewerben. Alle Infos zum Programm gibt es hier: www.mehrwert.sachsen.de

 

Verwandte Artikel