Nachbarschaftstour: Familienzentrum Leutzsch

Heute war ich zum zweiten Mal diese Woche auf Nachbarschaftstour und habe das Familienzentrum in Leutzsch besucht. Dort habe ich mich mit dem Vorstandsvorsitzenden des Trägervereins Tüpfelhausen e.V., Christoph Schumacher und der Leiterin des Familienzentrums, Katrin Auerswald ausgetauscht und die Räumlichkeiten kennengelernt. Das Familienzentrum bietet Familien der umliegenden Stadtteile niedrigschwellige Angebote für Familienbildung. Fußballturniere, Kreativnachmittage, Kochkurse, Elternberatung und Nachhilfe werden von den Familien der Umgebung gut angenommen. Das Zentrum ist im Stadtteil gut vernetzt und wird von der Nachbarschaft durch Spenden und ehrenamtlichem Engagement unterstützt. Ein weiterer Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt auf internationaler Jugendarbeit und interkulturellem Austausch. Insbesondere die transnationale Erinnerungsarbeit mit Partnern aus Tschechien und Israel sind ein Alleinstellungsmerkmal des Vereins in Leipzig. Corona stellte auch den Verein vor außergewöhnliche Herausforderungen – innerhalb weniger Tage wurde das komplette Angebot digitalisiert, um Kinder und Eltern in dieser für Familien besonders schwierigen Zeit weiter unterstützen zu können.

Verwandte Artikel