150 Jahre GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Claudia Maicher, Paula Piechotta, Katharina Krefft und Bert Sander stehen im Saal des Museums

150 Jahre gibt es schon das Kunstgewerbe-Museum Leipzig, heute als GRASSI Museum für Angewandte Kunst bekannt und geliebt auch weit über Leipzig hinaus.

Es ist ein wichtiger Impulsgeber für Design und Gestaltung. Und das GRASSI beeindruckt alle mit seinem einmaligen Art déco-Saal, der Pfeilerhalle, den Glasfenstern von Josef Albers als größtes Flächenkunstwerk der Bauhaus-Geschichte und der imposanten Sammlung.

Herzlichen Glückwunsch an das Museum und seinen Direktor Dr. Olaf Thormann zum Geburtstag und dieser schönen Feier mit vielen Freund*innen, Förderern und Klangkunst von Atonor Leipzig.

WICHTIG


Damit das Geld auch bei mir ankommt: Verwendungszweck angeben! Danke!

ZUR SPENDENSEITE

Dies schließt sich in 0Sekunden