Wenn ein Garten wächst … wird Leipzig zur essbaren Stadt

Gut 20 Leute aus dem Quartier haben 2016 begonnen, die Bürgergärten auf dem Bürgerbahnhof Plagwitz zu bewirtschaften. Ein passender Moment um zu schauen, wie dieser spannende Weg zum Grün und zu den Nachbarn andernorts gelebt wird.
Deshalb sind am Samstag, den 01.10.2016 um 16:00 Uhr alle Interessierten eingeladen, gemeinsam mit den BürgerbahnhofsgärtnerInnen den Film „Wenn ein Garten wächst … und eine fade Rasenfläche zu einer Stadtteiloase wird“ anzuschauen.

Anschließend wollen wir uns in gemütlicher Runde über gemeinschaftliches Gärtnern, die Essbare Stadt und den Weg dorthin austauschen.
Die Einhausung (mittlerweile aber mit Dach ;-) wird dabei erstmals zum „Kinosaal“.

Der Eintritt frei.

Hier das Filmplakat in groß und hier geht’s zum Trailer des Films.

Verwandte Artikel