Unterschriftensammlung für den Volksantrag für Gemeinschaftsschulen in Sachsen

Pressemitteilung 01.11.2018

Die Leipziger Landtagsabgeordnete Claudia Maicher wirbt gemeinsam mit dem Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Leipzig für den ‚Antrag für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen‘:

„Die Möglichkeit Gemeinschaftsschulen als Regelschulform zu gründen, fordern wir Grünen in Sachsen schon lange. In anderen Bundesländern, beispielsweise in Thüringen, ist dieses Schulmodell bereits sehr erfolgreich. Längeres gemeinsames Lernen lässt Kinder mit unterschiedlichen Begabungen und Interessen erfolgreicher miteinander und voneinander lernen. Zudem mindert es den Druck auf Kinder und Familien vor der frühen Schulwahl nach der vierten Klasse. Gemeinschaftsschulen sollten überall möglich sein, wo sie vor Ort gewollt sind.“

Claudia Maicher sammelt gemeinsam mit dem Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Leipzig Unterschriften für den Volksantrag ‚Längeres gemeinsames Lernen in Sachsen‘:

Freitag, 02. November 2018 ab 15:30 Uhr an der Sachsenbrücke und
Montag, 05. November 2018 ab 15:30 am Karl-Heine-Platz

Zudem kann der Volksantrag im Abgeordnetenbüro Grüner Raum am Kanal, Zschochersche Str. 59, Leipzig-Plagwitz noch bis Ende des Jahres unterschrieben werden.

Verwandte Artikel