Sven Giegold in Leipzig

in der alten Nikolaischule

in der alten Nikolaischule

Der Mitgründer von ATTAC Deutschland und aussichtsreicher Europakandidat von Bündnis 90/Die Grünen stellte heute in Leipzig den Green New Deal vor. Mit vielen interessierten Leipzigern diskutierte er in der alten Nikolaischule die Ursachen, Folgen aber vor allem die jetzt notwendigen Maßnahmen, um aus den derzeitigen Krisen gestärkt heraus zu kommen.
Sven Giegold betonte, dass die Krise vorhersehbar war und vorausgesagt wurde. Nur habe der kollektive Wahn nach Profitgier und das ungeregelte Gewinnstreben dies verachtet. Damit nach der konjunkturellen Krise diese Strukturprobleme gelöst sind, brauchen wir ein Umdenken und Investitionen in nachhaltige Ökonomie. Die Frage ist in jedem Fall: fördern wir das Alte oder investieren wir in Neues?

Das Interview von Sven Giegold mit LIZ kannst du hier lesen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld