Knife-shift by René Meyer (RMYR)

Party und Ausstellungseröffnung KNIFE-SHIFT am 23. August in Leipzig

Im Rahmen der 6. Tage der Industriekultur Leipzig vom 23. bis 26. August 2018 zegt René Meyer/RMYR in meinem Abgeordnetenbüro, GRÜNER Raum am Kanal, mit KNIFE-SHIFT fotorealistische Arbeiten von Hinterhöfen, Straßenkreuzungen und Fabrikanlagen, die mit ihren komplexen Rohr- und Treppenlabyrinthen zu Ikonen einer oft versteckten Welt werden.

Wir eröffnen die Ausstellung mit einer einer Party mit DJ und dem Künstler am 23. August 2018, 19 bis 22 Uhr, auf der Zschocherschen Straße 59, 04229 Leipzig und laden alle herzlich ein, mit uns zu feiern.

René Meyer, geboren 1987 in Plauen, Kommunikationsdesigner (HTW Berlin), lebt und arbeitet in Leipzig. Er konzentriert sich auf filigran geschnittene Pochoirs, dt. Schablonengraffiti mit Fokus auf komplexe Industriearchitekturen und urbane Stadtlandschaften.

KNIFE-SHIFT wird während der Tage der Industrielkultur und im Anschluss noch bis 6. September 2018, während unserer Öffnungszeiten zu sehen sein.

Während der 6. Tage Industriekultur kann die Ausstellung zu folgenden Zeiten besucht besucht werden:

  • Freitag, 24.08., von 10 bis 15 Uhr
  • Samstag, 25.08., von 12 bis 17 Uhr
  • Sonntag, 26.08., von 12 bis 17 Uhr

Am Samstag, den 25.08. steht Claudia Maicher außerdem von 12.00 bis 14.00 Uhr für Gespräche bereit und zeigt die Ausstellung.

Der Eintritt zur Eröffnungsparty und Ausstellung ist frei.

Verwandte Artikel