Kunst und Politik im GRÜNEN Raum am Kanal

Im GRÜNEN Raum am Kanal finden regelmäßig Ausstellungen und Veranstaltungen statt. (Foto: HENNING CROISSANT)

Der GRÜNE Raum am Kanal auf der Zschocherchen Straße im Leipziger Stadtteil Plagwitz ist mehr als ein GRÜNES Abgeordnetenbüro. Er ist Ort für Politik und Kunst. Hier – auf einer der belebtesten und vielfältigsten Straßen im Leipziger Westen, auf Höhe des Karl-Heine-Kanals gelegen – biete ich (Nachwuchs-) Künstlerinnen und Künstlern Raum, um ihre Werke zu zeigen. Der GRÜNE Raum am Kanal ist ein gut sichtbares, erdgeschössiges Ladenlokal mit begrenztem Platz (ca. 14 m Wand mit Galerieschienen) aber viel Raum für Kreatives.

Sie haben die Möglichkeit, hier Bilder, Fotos, Grafiken, Plastiken oder andere Formate auszustellen. Ihre Werke sollten dabei den Anspruch haben, zum gesellschaftlichen Diskurs anzuregen, einen Rahmen für politische Diskussionen zu bieten oder ein typisch GRÜNES Thema aufzugreifen. In der Regel erwarten wir eine Ausstellungsdauer von mindestens vier, besser sechs Wochen sowie Eigeninitiative bei der Gestaltung des Rahmenprogramms. Wir unterstützen Sie bei der Organisation eines politischen Rahmenprogramms, etwa einer Vernissage mit Diskussionen zu gesellschaftlich brennenden Themen oder eines kritischen Vortrags, wie auch bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Eindrücke früherer Veranstaltungen finden Sie z. B. im Bericht der Eröffnung der Karikaturenausstellung »Glänzende Aussichten« oder der Midissage zur Fotoausstellung »FREMDE. Asyl in Sachsen«.

Eindrücke der Räumlichkeiten finden sich in den Fotos der Eröffnung oder schauen Sie einfach spontan während unserer Öffnungszeiten vorbei!

Wenn Sie Interesse haben, Ihre Kunst im GRÜNEN Raum am Kanal zu zeigen, dann melden Sie sich einfach bei meinem MitarbeiterInnen Kristina Weyh und Marcel Bäck mit Ihren Vorstellungen zum gewünschten Ausstellungszeitraum und dem politischen Thema, in dessen Rahmen Ihre Werke gezeigt werden können. Gern können Sie die Ausstellungsmöglichkeit auch Bekannten weitersagen oder sich als KünstlerInnenteam bei uns melden.

Ausstellungen sind zu folgenden Zeiträumen möglich:

  • ab 22. Mai 2017

Wir freuen uns auf kreative Vorschläge!