Girl’s Day: Junge Damen erobern den Landtag

Am diesjährigen Girl’s Day (28. April) haben drei junge Damen aus Leipzig den Sächsischen Landtag besucht. Gemeinsam mit weiteren Mädchen aus Sachsen erlebten sie einen Tag beim weiblichen Teil der GRÜNEN-Fraktion, sowie Mitgliedern des sächsischen Landesvorstandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der GRÜNEN JUGEND Sachsen. Nachdem sich alle kennen gelernt hatten, gab es Informationen über die Arbeit der Fraktion im Landtag, die parlamentarische Landtagsarbeit und den Arbeitsalltag einer Abgeordneten. Anschließend konnten die Mädchen die Abgeordneten im Speeddating ausfragen und ihre Neugierde beim gemeinsamen Mittagessen weiter stillen. Danach bestand die Möglichkeit, in kleinen Runden mit allen weiblichen Mitarbeiterinnen der Fraktion ins Gespräch zu kommen. So konnten wir einen ausführlichen Einblick in die verschiedenen Tätigkeiten innerhalb der GRÜNEN-Fraktion geben. Zum Abschluss des Tages ging es dann zur Führung durch den Landtag, bei der alle im Plenum Platz nehmen durften und Fragen zum Parlament geklärt werden konnten. Mit vielen neuem Wissen endete dann dieser ereignisreiche und fröhliche Tag, der durchaus Leben in den Landtag brachte.

Mehr Fotos vom Girls‘ Day gibt es hier.

Verwandte Artikel