Klima und Umwelt

Umweltverbände ziehen sich vom Runden Tisch des Wassertouristischen Nutzungskonzeptes zurück

Schon lange fordern wir GRÜNEN ein ordentliches Verfahren für das WTNK mit sorgfältiger Prüfung der umweltschutzrechtlichen Belange. Weder Artenschutz und Wasserrahmenrichtlinie, noch europäische Vorgaben wie zum Beispiel der Natura 2000-Gebietsschutz finden an diesem so genannten Runden Tisch, der sich im Wesentlichen aus Wirtschafts- und Tourismusvertretern zusammensetzt, ausreichend Beachtung

Weiterlesen »